Objektkunst-Ausstellung des WPB1 Kurs MuKuBi 10 am 12. März 2020 in der Mediathek.

Management Information Game 2020
23. März 2020
Wir tragen das Wissen in der Hosentasche
26. März 2020

Zum Fachlehrersprechtag präsentierte der WPB 1 Kurs Musisch kulturelle Bildung Jahrgang 10 seine Ergebnisse aus der vorangegangenen Unterrichtseinheit „Objektkunst“.

Die SchülerInnen zeigten nicht nur ihre künstlerischen Ergebnisse sondern bewiesen zusätzlich bei der Veranstaltungsorganisation viel Einfallsreichtum. In selbstständiger Arbeit organisierten sie nicht nur ein kleines Catering, Hinweise zu den Kunstwerken sondern auch eine performative Möglichkeit mehr über die Kunstrichtung Objektkunst, das jeweilige Kunstwerk und seinen KünstlerIn zu erfahren:
Sie stellten ihre Objekte und ihre damit einhergehenden Gedanken und Intentionen dem Publikum zusätzlich durch ein kleines Rollenspiel vor. Im Rahmen einer simulierten Auktion ersteigerten sie ihre Kunstwerke und erläuterten, in einer Argumentation mit der Auktionatorin, ihre Ideen.
Stolz, Souverän und Charmant wurden viele Werke näher (und mitunter tatsächlich – siehe Kunstwerk „Pipelight“) beleuchtet.
Die eindrucksvollen Ergebnisse – die insgesamt durch ihre Vielfalt und Liebe zum Detail bestachen – riefen viel Lob und Anerkennung hervor.
Der Kurs hatte sich anlässlich seines Abschlussjahres für eine Ausstellung als Präsentationsform Objektkunst-Einheit entschieden. Ein kleiner Publikumskreis von Schülern, Eltern und Lehrern besuchte die Ausstellung und konnte dem Rollenspiel beiwohnen.
Beim Abbau der Ausstellung wurde die Schulschließung uns allen immer gewisser. Schön, dass dieser Nachmittag stattgefunden hat und ein großes Lob an seine kreativen GestalterInnen!
Text: K. Brandenburger